KOMBINATIONSMETHODE


Heißt auch symptothermale Methode oder Methode nach Roetzer. Sie vereint die beiden vorgenannten Methoden, nämlich Aufwachtemperaturbestimmung und Beurteilung des Zervikalschleimes.

Wenn beide Methoden richtig angewandt werden, dann ist die symptothermale Methode die sicherste Form der natürlichen Empfängnisverhütung. Sie erfordert jedoch ein hohes Maß an Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein. 

Nachteilig ist auch die relativ lange Phase der Enthaltsamkeit.